Raffl-Comeback im 331. Kärntner Derby

Eishockey-Fans dürfen sich heute auf ein echtes Highlight freuen! In der Stadthalle Villach steigt das insgesamt 331. Kärntner Derby zwischen dem VSV und dem KAC. Gut möglich, dass die Adler rechtzeitig zum Duell mit dem Erzrivalen prominente Unterstützung erhalten. Denn Michael Raffl steht vor seinem heiß ersehnten Comeback in Villach. Der NHL-Star bestritt sein letztes Spiel für die Adler am 24.03.2011 – just auch in einem Kärntner Derby. Damals endete die Playoff-Halbfinalserie aus Sicht der Draustädter 1:4.

In der Gegenwart mussten sich beide Kontrahenten am Sonntag geschlagen geben. Für den KAC setzte es gegen die Capitals eine knappe und spektakuläre 4:5-Niderlage nach Overtime. Auch für den Lokalrivalen aus Villach war das Wochenende nicht von Erfolg gekrönt. Gegen den Tabellenführer aus Bozen setzte es eine 1:4-Niederlage. Damit gingen die letzten beiden Spiele in Folge verloren. Dies soll sich aber nun mit NHL-Star Michael Raffl ändern, der morgen an seinem 32. Geburtstag sein Comeback feiern könnte.

Ohne Zuseher wird es in jedem Fall ein gewöhnungsbedürftiges Kärntner Derby.
Martin Schumnig (KAC)

Leider wird das traditionsreiche Duell zwischen Blau & Rot ohne Fans über die Bühne gehen. Umso besser, dass Sky das Derby ab 19:05 Uhr live & exklusiv auf Sky Sport Austria 3 zeigt. Bernd Brückler liefert die Expertisen!

Ich freue mich auf einen spannenden Eishockey-Abend.

Sportliche Grüße,
Euer Guido

You Might Also Like

Leave a Reply