Rein ins Halbfinale

Am Sonntag gehen die Playoffs der bet-at-home Ice Hockey League in die nächste Runde und damit beginnen die Halbfiinalserien zwischen Bozen & Wien bzw. Klagenfurt & Salzburg. Zwei Serien, die definitiv das Potential haben, spannend, lange & dramatisch zu werden!

Den Auftakt machen auf Sky Sport Austria Bozen und Wien. Es ist die dritte Serie dieser beiden Teams – die dritte im Halbfinale. Im direkten Vergleich steht es 1:1! In dieser Saison 2016/17 gelang den Capitals ein fulminanter Playoff-Sweep mit 12 Siegen in Serie. Darunter eben auch vier gegen den HCB Südtirol. Ein Jahr darauf revanchierten sich allerdings die Bozner und schickten Titelfavorit Wien mit einem deutlichen 4:1 in den Urlaub.

Dieses Mal ist mit Sicherheit der HCB der große Titelfavorit. Die Südtiroler dominierten weite Teile der Saison und gewannen nicht nur die erste Grunddurchgangsphase, sondern auch die Pickround. Die Foxes sind das Team, das es in den Playoffs zu schlagen gilt.

Die Capitals wiederum haben sich nach einer eher durchwachsenen Zwischenrunde im Viertelfinale gegen Fehérvár in starker Form präsentiert. Insbesondere die Effizienz und die Disziplin konnten merklich gesteigert werden, womit gegen die roten Teufel aus Ungarn ein Sweep gelang. Damit standen die Wiener als erster Halbfinalist fest!

Einen Sweep wird es im Halbfinale wohl eher nicht geben. Aber dafür einen mit Sicherheit interessanten und heißen Halbfinalauftakt Sonntag Abend. Ab 17:15 Uhr ist Showtime auf Sky Sport Austria. Bernd Brückler wird mein Co-Kommentator und Experte sein!

Sportliche Grüße,
Euer Guido

You Might Also Like