Wer kommt ins Finale?

Heute Abend kommt es in Frankfurt zum großen Showdown um den Europa League Finaleinzug zwischen der Eintracht und West Ham United. Beide Teams jagen einem Stückchen Geschichte hinterher und wollen den ersten europäischen Titel seit mehr als 42 Jahren!

Die Euphorie im Lager beider Mannschaften ist enorm. Speziell aber bei den Hessen, die den UEFA Europa League Bewerb in den vergangenen Jahren gelebt & inhaliert haben, wie kaum ein anderes Team. Alleine die Völkerwanderung vor einigen Wochen nach Barcelona, als 30.000 Fans der Eintracht die Festung Camp Nou einnahmen, war schon denkwürdig. Heute Abend könnte die Stimmung vorerst ihren Höhepunkt erreichen, sollten die Adler in ihr erstes Europacup-Finale seit 1980 einziehen. Mit dabei auf den Rängen übrigens viel Prominenz: Ex-Trainer wie Adi Hütter, Niko Kovac oder Friedhelm Funkel werden ihrer alten Liebe die Daumen drücken!

Wir werden von der ersten Sekunde weg voll auf Sieg spielen.
Oliver Glasner (Trainer Eintracht Frankfurt)

Und auf der anderen Seite? West Ham United. Die Hammers standen letztmals 1976 in einem europäischen Finale. Verloren dieses aber damals in Brügge gegen den RSC Anderlecht. 46 Jahre später: Neue Chance, neues Glück. Das Team von David Moyes hat sich in der Premier League längst unter den Top-Teams etabliert und spielt eine starke Europacup-Saison. Allerdings geht United mit einer 1:2-Hypothek aus dem Hinspiel in die Retourpartie. Dort werden zumindest 3.000 Fans aus London die Hammers begleiten und versuchen zum Sieg zu tragen.

Gute Laune vor meiner Europa League Premiere für Sky.

Eines ist jedenfalls sicher: Für eine der beiden Mannschaften wird die heutige Fußballnacht eine unvergessliche! Wer am 18. Mai in Sevilla um den Europa League Titel kämpfen darf, wird live ab 21 Uhr auf Sky Sport Austria 2 beantwortet. Ich freue mich auf einen spektakulären Fußballabend und wünsche Euch viel Spaß mit der Übertragung.

Sportliche Grüße,
Euer Guido

Weitere Beiträge